Willkommen bei der FDP Tostedt

Landtagswahlkampf 2022

Schauen Sie immer wieder vorbei, denn jetzt geht es in die heiße Wahlkampfphase für die Landtagswahl 2022, in unserem Wahlkreis kandidiert Judith Höfler für die FDP:

Judith Höfler, Foto: H.Kalinowsky
Aufruf an alle liberalen Europäer

Liberale in unseren Räten

Charlotte Michel hatte sich bei der Wahl für den Samtgemeindebürgermeister-Posten sehr gut behauptet. Sie vertritt die FDP Tostedt im Kreistag und im Samtgemeinderat von Tostedt und in Dohren. Wir danken Ihr für Ihr herausragendes Engagement.

Foto: FDPTostedt, v.l.n.r.: Thomas Schulz, Klaus Cordes, Katharina Kalinowsky, Charlotte Michel, Dr. Harry Kalinowsky, Marco Owczarek

Dr. Harry Kalinowsky vertritt ebenfalls die Farben der FDP im Samtgemeinderat und mit Marco Owczarek auch im Gemeinderat Tostedt.

Gemeinsam mit „Wir in Tostedt“ und fraktionslosen Ratsmitgliedern haben wir im Rat der Gemeinde Tostedt und im Samtgemeinderat Tostedt die Gruppe Unabhängige Demokraten gebildet. Im Gemeinderat fungiert Thilo Ramms als Gruppensprecher, im Samtgemeinderat Dr. Harry Kalinowsky.

Bei der Bundestagswahl konnten wir als FDP in unserem Wahlkreis einen beachtlichen Erfolg erzielen.

Die FDP dankt allen Ihren Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen. Wir wissen, es gibt viel zu tun.

In unsicheren Zeiten hilft nur Verstand, Pragmatismus und Besonnenheit

Sie wollen der Vernunft nicht adé sagen und den Staat nicht verteufeln, aber sie wollen, dass politisch die Weichen in die richtige Richtung gestellt werden und nicht für die Finanzierung zombieähnlicher Wirtschaftsstrukturen oder der vormundschaftliche Staat sich weiter in die Gesellschaft frisst?

Mit diesen Eindrücken und Wahrnehmungen sind Sie hier richtig. Ein Kreis von Freien Demokraten in der Samtgemeinde Tostedt möchte genau hiergegen etwas tun.  Und zwar mit Verstand, Pragmatismus und Besonnenheit. Aber wir brauchen Mitstreiter, Unterstützer und Förderer. Freiheit erhält sich nicht von allein. Die Digitalisierung birgt Gefahren, aber auch viele Chancen. Auch in der Ausnahmelage der Pandemie, sollten Menschen nicht sofort nach dem Staat rufen, sondern Ihre Eigenverantwortung als Bürgerinnen und Bürger wahrnehmen. Diese  Haltung brauchen wir hier bei uns, vor Ort, in der Samtgemeinde Tostedt, am Rande der Metropolregion Hamburg. Und von hier aus wirken wir auf Deutschland und Europa.

Der Krieg in der Ukraine ist der für beinah unmöglich gehaltene Krieg in Europa. In dieser Lage dürfen wir nicht einfach die Köpfe einziehen, sondern müssen darum ringen, dass das getan wird, was getan werden muss, um Europa wieder auf einen friedlichen  und zukunftsfähigen Kurs zu bekommen. 

Das gilt auch für Tostedt.  Die Bürgerschaft hat Anspruch auf eine gedeihliche Entwicklung der öffentlichen Finanzen und der Wirtschaft, auf konsequente ökologische Politik, die die Herausforderungen durch Klima und Umweltzerstörung vor Ort annimmt und auf die Ausgestaltung einer kulturellen Landschaft, die das Leben in der Samtgemeinde lebenswert macht. Die Herausforderungen der Zukunft sind immens, wir wollen sie mit Vernunft, Pragmatismus und Besonnenheit meistern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie sich hier um, kommen Sie auf uns zu, unterstützen Sie uns, machen Sie mit. Es gibt genug zu tun!

Freie Demokraten der Samtgemeinde Tostedt